Innovative Forschung zur Verbesserung unserer Ernährungssysteme entsteht an den Schnittstellen zwischen Disziplinen. Deshalb initiiert und unterstützt FoodBerlin interdisziplinäre Verbundprojekte. Kooperation ist auch Grundlage zur Beantragung von Drittmitteln bei Forschungsförderern wie DFG, BMBF, BML oder EU. Als Netzwerk schaffen wir darüber hinaus Zugang zu internationalen Förderprogrammen, die für einzelne Gruppen schwer erreichbar sind. In den Projekten arbeiten meist WissenschaftlerInnen und Promovierende bzw. Graduierende zusammen.  

Themenfelder, in denen Verbundprojekte bestehen oder aufgebaut werden:

  • Tiergesundheit und Tierwohl
  • Intensive agrarische Produktionssysteme
  • Lebensmittelsicherheit
  • Nachhaltige Ernährungssysteme in Politik und Gesellschaft